PYREX SD

Das Grundkonzept dieser Tür ist mehr als 150 Jahre alt. Auf moderne Technik und den modernen Anforderungen angepasst. Für seine beeindruckende Leistung bewertet. Und dadurch onentbehrlich auf dem Gebiet von Brandschutztüren. Das ist die Pyrex SD von GNS Brinkman.

Diese Feuertür paβt in jede Form von Architektur. Ob es nun geht um Industrie, Gesundheitseinrichtungen, Hotels, Büros, Flughafen oder Installationen. Die Tür kann auf Feuer- und Rauchmeldesysteme angeschlossen werden. Bei Bedarf bewegt es nach links oder nach rechts. Optional statten wir die Tür mit Plastico Farbbeschichtung aus. Diese Schiebetür ist auch verfügbar mit einer integrierten Schlupftür.

• Geeignet für alle Type Fassaden- und Wandöffnungen in Innensituationen
• Mit optionaler Schlupftür für täglichen Gebrauch oder als Fluchttür
• Getestet worden in Übereinstimmung mit niederländischer Norm NEN 6069
• mindestens mehr als 60 Minuten feuerbeständig (Ei2-60)

Verfügbare Variationen
• Pyrex SD-60
• Pyrex SD-120

Spezifikationen

Funktionalität

Benutzungsfreundliche feuerbeständige Schiebetür für verantwortliche Feuersicherheit mit einem guten Preis / Leistungsverhältnis.

Anwendbarkeit

Fassaden- und Wandöffnungen, Treppenhäuser, Gänge und die Aufteilung größerer Räume. Anwendbar in allen Typen von Gebäuden.

Inspektion

Unsere Feuertür ist getestet und genehmigt worden von TNO/Effectis in Übereinstimmung mit der niederländische Norm NEN 6069. Erzielter Feuerwiderstand: Ei2-60.

Äußere Merkmale

Das Türblatt besteht aus einem massiven, feuerbeständigem Kern, mit an beiden Seiten Beschichtung von Sendzimir-verzinkte Blechdecken. Wandabdichtung durch Labyrinthprofile und Streifen die im Brandfall schäumen und abdichten.

Farbausführung
Türblatt standard geliefert aus verzinktem Stahl. Kann optional mit einer Plastisolbeschichtung ausgestattet werden in standard Corus-Farben. Stahloberschiene und Stoßecke mit grauer Zinkphosphat Grundierung verfertigt.

Antriebssystem

Montiert mit kugelgelagerten Rädern auf einer Stahlwinkel-Schiene. Durch reibungsarme Führungen ist die Tür einfach zu bedienen. Die Tür ist nach links oder rechts bewegend verfügbar.

Bedienung
Die Schiebetür kann auf jedes Brand- oder Rauchmeldesystem angeschlossen werden oder mit einen eigenen Brandmelder ausgestattet werden. Die Schiebetür wird in geöffneter Position gehalten durch ein Haltemagnet. Bei Feueralarm wird die Tür durch ein Gegengewicht in kontrolliertem Tempo geschloβen. Tägliche Handbedienung mit dem integrierten Türgriff möglich.

Qualität

Der Entwurf, die Materialwahl, die Konstruktion und die Art, wie die Schiebetür installiert wird, sind gut durchdacht. Dadurch ist die Schiebetür dauerhaft und hat eine lange Lebensdauer und eine hohe Zuverlässigkeit.

Größe

Breite bis sechs Meter. Höhe ebenfalls bis sechs Meter. Türblattdicke 68-74 mm.

Gewicht

Türblatt etwa 65 Kg pro m2. Gesamtgewicht je nach Größe und Version.

Montage

Die Montage sollte in Übereinstimmung mit den Montagehinweisen von GNS Brinkman ausgeführt werden.

Wartung
Für Brandschutzdichtungen gilt eine gesetzlich vorgeschriebene jährliche Wartung. Außerdem hängt die Wartungsintervalle ab vom Ausmaß, in dem die Schiebetür verwendet wird, die Einsatzbedingungen und Einflüβe aus der Umgebung.

Dokumente

GNS Brinkman-Garantieerklärung, Zertifikate von Feuerwiderstand, Montageanleitung und Bedienungsanleitung.

deur-vrijstaand

Installationszeichnung

Pyrex SD60

Pyrex SD Foto1

Logo's klein brand

Produktdatenblatt

 

KOMO Attest SD 60